Susanne Studer 

Geboren und aufgewachsen in Solothurn. Im ersten Beruf solothurnische Sekundarlehrerin.

1988-1991 medizinische Grundausbildung als Heilpraktikerin in München. Deutsche Amtsarztprüfung und Erlaubnis zur Ausübung der Heilkunde. 

1991/92 Besuch der Berufsfachschule für Homöopathie in Gauting.

Ab 1992 Homöopathie-Praxis in Lörrach/D, ein Tag Praxistätigkeit pro Woche in Biberist/SO. Laufende Weiterbildung bei weltweit führenden Homöopathen. 

1994 Erster Kontakt mit der  Homöopathie-Methode  des argentinischen Arztes Alfonso Masi-Elizalde.  Masi-Seminare auf der  Rigi unter der Leitung von Dr. Peter  Mattmann-Allamand und Dr. Stefan  Preis.

1996/97
Verantwortliche Herausgeberin und Mitautorin der Fachbuchreihe "Materia Medica Homoeopathica - revidiert nach Dr. Alfonso Masi-Elizalde"

1998-2000
Mitglied  der Gemeinschaftspraxis und Fortbildungsstätte  "Homöopathie im  Zentrum" in Basel. 

Dozentin an zahlreichen Homöopathie-Seminaren für Fachpersonen, nebst den Veranstaltungen bei "Homöopathie im Zentrum"  u.a. auch beim Homöopathie-Netzwerk Basel, den Freiburger Homöopathietagen und der Homöopathie-Reihe an der Universität Freiburg i.Br.
Zahlreiche Vorträge und Kurse für Laien.

Seit September 2000 Wohnsitz und Praxis in Biberist/SO. Berufsbewilligung durch den Kanton Solothurn.  Mitglied  im  Homöopathieverband Schweiz HVS. Anerkannt von  allen Krankenkassenregistern (EMR, ASCA, EGK).

2002 bis heute,  gemeinsam mit Esther Ostermünchner Publikation der Revidierten Materia  Medica homoeopathica, Band 1-4 (Band 5 in Vorbereitung), sowie  Veranstaltung verschiedener Fortbildungen.

2008 bis 2010 berufsbegleitende Ausbildung in Familien- und Organisationsaufstellung bei Gerhard Walper, D - Bad Homburg. 

2010-2013 regelmässig eigene Aufstellungsgruppen, zum Teil gemeinsam mit Heidi Brechbühler, Winterthur.

Seit 2009 Mitglied der Prüfungskommission, seit 2012 Expertin bei der Schweizer Homöopathie Prüfung shp.

Seit 1.12.2014 gemeinsame Praxisräume mit Felix Morgenthaler an der Blümlisalpstrasse 20

Seit November 2015 Führung des neuen Berufstitels: Naturheilpraktikerin mit eidgenössischem Diplom in Homöopathie. Expertin bei der Höheren Fachprüfung, welche Voraussetzung ist, um diesen Titel zu erlangen.

2017 Bezug der renovierten Praxisräume an der Waldstrasse 31 in 4562 Biberist